Forschungsschwerpunkte

Intelligente Energiesysteme

Intelligente Gebäudehüllen

Simulation von Siedlungssystemen

Dieser Forschungsschwerpunkt widmet sich der Energieeffizienzsteigerung und der Entwicklung von neuen Konzepten für die Bereitstellung, Verteilung, Speicherung und Nutzung thermischer und elektrischer Energie in Gebäuden. Der Forschungsschwerpunkt „Intelligente Gebäudehüllen“ befasst sich mit alternativen Lösungen für Neubau, Sanierung und Nachverdichtung unter den Prämissen Resilienz, Effizienz, Komfort und Usability. In diesem Forschungsschwerpunkt werden mit Methoden der Geoinformatik innovative Modelle und Entscheidungsgrundlagen für ressourceneffiziente Nachverdichtungslösungen für nachhaltige Siedlungssysteme entwickelt.
DE
EN DE